Neuer AFI-Vorstand

In der Generalversammlung des 1987 gegründeten Vereins Aluminium-Fenster-Institut wurde im März 2019 ein neuer Vorstand gewählt.

Der AFI-Vorstand besteht aus zwei Vertretern des österreichischen Metallbaus: Thomas SATTLER|GÄNSWEIDER Metalltechnik GmbH (Obmann) und Wilhelm PICHLER|Metallbau WASTLER GmbH (Obmann-Stv.). Die Position der Systemanbieter wird von Philip KÖNIG|ALUKÖNIGSTAHL GmbH und Michael SCHULLER|HUECK Aluminium GmbH besetzt.

Aktuell definiert diese neue Führungscrew die AFI-Ziele und -Aufgabengebiete im Sinne des österreichischen Metallbaus und der Oberflächenveredelungsbranche. Schon jetzt ist klar: Frischer Wind ist angesagt. Unter der bewährten Geschäftsführung von Harald GREGER und in enger Zusammenarbeit mit der SchwesterOrganisation AMFT in der Wirtschaftskammer Österreich.



mehr über das AFI ...

ÜBER UNS
UNTERNEHMENSLEITBILD

TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage

Zum Film AAP18

 
Zur AFI-Startseite