© Bernhard Wolf - Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne Kreislaufwirtschaft   

Nachhaltiges Planen und Bauen

ohne Kreislaufwirtschaft: Resümee der Podiumsdiskussion der bAIK Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten von Donnerstag, den 17. November 2011

Die zehnte Veranstaltung der Podiumsdiskussionsreihe der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten zum Thema „Nachhaltiges Planen und Bauen“ legte den Fokus auf die Kreislaufwirtschaft im Bauwesen. Eine ExpertInnenrunde diskutierte dazu am Donnerstag, den 17. November 2011, im Erste Bank Event Center in Wien.

» LESEN SIE DIE REDEBEITRÄGE 

Am Podium saßen:

  • HR DI Dr. Wilhelm Himmel
    Amt d. steir. Landesregierung, Abt. 19D Abfall- und Stoffflusswirtschaft
  • Univ.-Lektor Mag. Christian Felber
    attac, Gemeinwohl-Ökonomie
  • DI Martin Car
    Österreichischer Baustoff Recycling Verband
  • Univ.-Prof. DI Dr. Peter Maydl
    Technische Universität Graz
  • DI Ursula Schneider
    pos architekten ZT KG, Cradle-to-Cradle-Architektin

Moderation
  • Dr. Peter Huemer
    Journalist und Historiker
» bAIK Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
» Presseinformation der bAIK (Download PDF)
» bAIK Pressezone


TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage

 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen