© www.alufenster.at   

RICHTLINIEN METALLBAU

DIE Qualitäts-Benchmark

Durch die in den Treffpunkten der INITIATIVE METALLBAUTECHNIK gemeinsam entwickelten Qualitätsanforderungen wird Architekten, Bauherren und Auftraggebern technische und wirtschaftliche Sicherheit für MetallbauLeistungen gegeben. Von der Angebots-, über die Planungs- und Bau- bis hin zur Nutzungsphase - ausgeführt von ALU-FENSTER-Fachbetrieben.

  • RICHTLINIEN METALLBAUBETRIEB (RMB): Die RMB stellen für Architekten, Bauherren und Auftraggeber eine  koordinierte, den Erfordernissen entsprechende, Abwicklung von Projekten sicher.
  • RICHTLINIEN METALLBAUTECHNIK (RMT): Die RMT unterstützen Architekten, Bauherren und Auftraggeber bei der Erstellung von Ausschreibungen und Leistungsverzeichnissen. Sie stellen die einwandfreie Funktion und Güte von Aluminiumkonstruktionen sicher. Die Anforderungen an Aluminium-Profilsysteme reichen vom Werkstoff über die Konstruktion, Bauphysik, Oberfläche sowie Verglasung bis hin zur Ausführung und Montage. Angaben zur Dauerhaftigkeit und Wartung sind ebenso enthalten wie Forderungen bezüglich Nachweisen und Prüfberichten.''


Die untenstehend zum Download angebotene Musterformulierung ermöglicht es, die RICHTLINIEN METALLBAUTECHNIK rechtssicher und mit wenig Aufwand im Rahmen von Ausschreibungen vorzugeben. 

Download: AMFT-Homepage www.amft.at/service/richtlinien-metallbau/ausschreibungen-richtlinien-metallbau
AMFT: Arbeitsgemeinschaft der Hersteller von Metall-Fenster/Türen/Tore/Fassaden


TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage

FEEDBACK

Wenn Sie zu den RICHTLINIEN METALLBAU Ihre Stellungnahme abgeben möchten, nutzen Sie hier die Möglichkeit dazu.

Die eingehenden Stellungnahmen werden nachvollziehbar geprüft und fließen gegebenenfalls in eine Überarbeitung ein.

 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen