© www.alufenster.at | APA-Fotoservice/Schedl - Geschäftsführer DI Karlheinz Rink (AMFT), Geschäftsführer Mag. Harald Greger (AFI)   

AFI & AMFT beim Metall-Bau Kongress

Aluminium: Wie Werte entstehen – ein Blick hinter die Kulissen

Mag. Harald Greger, AFI-Geschäftsführer, und DI Karlheinz Rink, AMFT-Geschäftsführer, griffen auf dem ersten Österreichischen Metall-Bau Kongress brisante Themen über die Werterhaltung von Aluminium-Profilen und die Nachhaltigkeit in der Metallbaubranche.

In seinem Vortrag "Aluminium: Wie Werte entstehen – ein Blick hinter die Kulissen II" ging Mag. Greger der Frage nach, wie werthaltige Gebäude mit Aluminiumkonstruktionen geschaffen werden und worin der wahre Wert eines Aluminiumprofils besteht. In diesem Zusammenhang wurden alle Bereiche präsentiert, welche einen wesentlichen Einfluss auf den Wert haben. Ein kurzer Ausblick zeigte, wie sich die Metallbaubranche in den letzten Jahrzehnten verändert hat, wohin der Trend geht und welche Leistungen der Metallbau heute schon bringt.


>>Download PDF

DI Rink nahm in seinem Vortrag "Wie `grün und nachhaltig` ist die Metallbaubranche" u. a. zu folgenden Fragen Stellung: Warum ist das Thema für die Branche überhaupt so wichtig? Was bedeutet Nachhaltigkeit für den Metallbau und die Metallbaubetriebe? Wie grün kann die Branche sein und werden? Welche Entwicklungen zeichnen sich ab?


>> Download PDF

 

TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage

 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen