© Börner/Beckius - TWO IN ONE, eines der Siegerprojekte 1999/2000   © Michael Wagner - VISIBLE PROCESSES - DISSOLVE THE SKIN, eines der Siegerprojekte 2000/2001   © ./studio3, institut für hochbau und entwerfen - always in [al], Einladung AFI-Studentenpreis 2002/2003   

AFI-Studentenpreise

Harald Greger, AFI-Geschäftsführer, kooperierte zwischen 1999 und 2003 im Rahmen des AFI-Studenten-Preises mit österreichischen Hochschulen in den Fachbereichen Entwerfen, Hochbau und Architektur.

Ziel war die Auseinandersetzung der Studierenden mit dem Werkstoff Aluminium im Allgemeinen und mit Aluminiumprofilen im Speziellen zu einem jeweils bestimmten Thema.

» AFI-Studenten-Preis 2002/03
Universität Innsbruck, Institut für Entwerfen und Institut für Hochbau und Entwerfen
Titel des Wettbewerbs: always in [AL]

» AFI-Studenten-Preis 2000/01
Technische Universität Wien
Titel des Wettbewerbs: Intelligente Hüllen-Strukturen

» AFI-Studenten-Preis 1999/00
Akademie der Bildenden Künste Wien, Meisterklasse Prof. Rüdiger Lainer
Titel des Wettbewerbs: Ein Ausstellungspavillon mit Materialnachnutzung
TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage
AAP2016 Film
 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen