© www.amft.at - Metallbautag 2010   © www.amft.at - Metallbautag 2010   

Österreichischer Metallbautag 2010

Unter dem Motto „Metallbautechnik = Nachhaltigkeitstechnik“ fand am 16. April 2010 der
Österreichische Metallbautag 2010 in Salzburg statt.

Welche Entwicklungen zeichnen sich ab und wie wird die Stadt der Zukunft gestaltet?
Welche Rolle nimmt die Metallbau-Branche in diesem Zusammenhang ein?

Die rund 120 Teilnehmer aus der Metallbau-Branche konnten beim Branchenevent des Jahres in Salzburg eine Vorstellung davon bekommen, welche Trends sich abzeichnen. Das umfangreiche Programm des Österreichischen Metallbautages 2010 setzte sich mit den Themen Nachhaltigkeit, Kommunikation, Technik und Recht auseinander und stieß bei den Teilnehmern auf ein sehr positives Echo.

Das ist für den Veranstalter, die Arbeitsgemeinschaft Hersteller von Metall-Fenster/Türen/Tore/Fassaden (AMFT) ein weiterer Anstoß, den Branchenevent im Rahmen der INITIATIVE METALLBAUTECHNIK (IM) auch in Zukunft alle zwei Jahre zu veranstalten.

Die Salzburger Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller hieß die Brancheninsider in der Landeshauptstadt Salzburg herzlich willkommen und Stefan Fill MBA, Vorsitzender der AMFT, konnte Teilnehmer aus allen Bundesländern begrüßen.

Einer wichtigen Fragestellung wurde heuer besonderes Augenmerk gewidmet:
„Werden ALU-FENSTER durch ihre Werthaltigkeit in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen?“

Berücksichtigt man die Ergebnisse des neuen „Positionspapier ALU-FENSTER“, so lautet die Antwort eindeutig JA. Dies wurde durch die Autoren dieses Positionspapiers - Prof. Hans Georg Jodl von der TU Wien und DI Georg Pommer von der MA 39 Wien - in ihren Präsentationen eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Abgerundet wurde die gelungene Veranstaltung durch die Besichtigung des bekannten Hangar 7, bei der Arch. Burgstaller interessante Details in der Entwicklung dieses Bauwerks für die Teilnehmer erläuterte.

Ein gemeinsamer Ausklang rundete den informativen und interessanten Tag ab, bei der die Brancheninsider die Gelegenheit zum Networking und Meinungsaustausch nutzen konnten.

TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage

 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen