Richtlinien und Normen

Für Bauherren, Architekten und Metallbauer ist die dauerhafte und garantierte Qualität der Oberflächenbearbeitung von großer Bedeutung. Deshalb sollten bereits bei der Auftragsvergabe einige wichtige Punkte beachtet werden.

  • Pulverbeschichtungen auf Aluminium sind gemäß den Anforderungen ÖNORM EN ISO 12206-1 auszuführen.
  • Ferner sind die Gütevorschriften der GSB-International (Gütegemeinschaft für die Stückbeschichtung von Bauteilen e.V.), der QUALICOAT bzw. des ofi Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik (ofi Lackinstitut) zu beachten.
  • Die Qualitätsklasse (ein Jahr Florida-Außenbewitterung bzw. drei Jahre Florida-Außenbewitterung) ist anzugeben.
  • Betreffend der Art der Vorbehandlung und der Schichtdicken sind die einschlägigen Bestimmungen der Gütevorschriften GSB bzw. QUALICOAT einzuhalten.
  • Als Kalkulationsgrundlage gilt der im Leistungsverzeichnis angegebene Oberflächenanspruch (Farbton, Glanz, Effekt, Struktur).
  • Bei Vereinbarung werden nach Auftragserteilung die herstellungsmäßig bedingten Farb- und Strukturabweichungen durch Sichtmuster belegt. Die Produktion erfolgt in diesem Fall erst nach Freigabe der Muster.
  • Farbtoleranzen sind nach VdL-Richtlinie 10 möglich.

Durch die Beachtung dieser Qualitätsrichtlinien werden bereits im Leistungsverzeichnis die Weichen für beste Qualität gestellt.

Wichtige Richtlinien

Die folgende Auflistung der Richtlinien (Stand: 17. Oktober 2012), stellt eine bewusste Auswahl dar und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die in dieser Auflistung enthaltenen Daten entsprechen den uns bekannten Informationen zum Zeitpunkt der Onlinestellung. Eine Haftung für die hier enthaltenen Informationen ist ausgeschlossen.

Technische Richtlinien für Metallbauarbeiten, Aluminium-Fenster-Institut - Verein zur Hebung der Information über Aluminiumfenster und -fassaden, Wien
http://www.alufenster.at

AMFT-Merkblatt - Anleitung zur Reinigung und Pflege sowie Wartung von Fenster-, Türen- und Fassadenkonstruktionen aus Aluminium, Arbeitsgemeinschaft der Hersteller von Metall-Fenster/Türen/Tore/Fassaden, Wien
http://www.amft.at

GRM, Gütezeichen für die Reinigung von Metallfassaden entsprechend der Gütesicherung RAL-GZ 632, GRM Gütegemeinschaft für die Reinigung von Metallfassaden, Nürnberg
http://www.grm-online.de/

Internationale Qualitätsrichtlinien für die Beschichtung von Bauteilen aus Aluminium, GSB AL 631 Gütebestimmung GSB-International e.V., Internationale Gütegemeinschaft für die Stückbeschichtung von Bauteilen e.V., Düsseldorf
http://www.gsb-international.de/

Internationale Qualitätsrichtlinien für Bauteilbeschichtungen aus Stahl, GSB ST 663 Gütebestimmung GSB-International e.V., Internationale Gütegemeinschaft für die Stückbeschichtung von Bauteilen e.V., Düsseldorf
http://www.gsb-international.de/

VdL-RL 10 Richtlinie Zulässige Farbtoleranzen für unifarbene Pulverlacke bei Architekturanwendungen, Verband der deutschen Lackindustrie e.V., Frankfurt am Main
http://www.lackindustrie.de

Gütevorschriften für die Stückbeschichtung von Aluminium und bandverzinktem Stahl; Richtlinien des österreichischen Lackinstituts, ofi-Lackinstitut, Wien
http://www.ofi.co.at/lacke.htm

Gütezeichen "QUALANOD" der EURAS/EWAA: Bestimmungen für anodisch erzeugte Oxidschichten auf Aluminium, die in der Architektur Verwendung finden
http://www.qualanod.net

Gütezeichen "QUALICOAT": Richtlinien hinsichtlich der Beschichtung auf Aluminium durch Nass- und Pulverlackierung bei Architekturanwendungen
http://www.qualicoat.net

RAL-GZ 632 "Reinigung von Metallfassaden",
RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V., St.Augustin
http://www.ral.de

VFF Merkblatt WP.05 September 1999, "Reinigung von organisch beschichteten Metall-Bauteilen", VFF Verband der Fenster- und Fassadenhersteller e.V., Frankfurt am Main
http://www.window.de

Wichtige Normen zur Oberflächenbehandlung und zum Oberflächenschutz im Metallbau

Die folgende Auflistung der Normen und Hinweise (Stand: 17. Oktober 2012), stellt eine bewusste Auswahl dar und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die in dieser Auflistung enthaltenen Daten entsprechen den uns bekannten Informationen zum Zeitpunkt dieser Ausgabe. Eine Haftung für die hier enthaltenen Informationen ist ausgeschlossen.

ÖNORMNORMTITEL
ÖNORM C 2531
2005-06-01
Anodisch oxidierte Erzeugnisse aus Aluminium und Aluminiumlegierungen - Technische Lieferbedingungen
ÖNORM EN 12206-1
2004-09-01
Beschichtungsstoffe - Beschichtungen auf Aluminium und Aluminiumlegierungen für Bauzwecke - Teil 1: Beschichtungen aus Beschichtungspulvern
ÖNORM EN ISO 7599
2010-10-01
Anodisieren von Aluminium und Aluminiumlegierungen - Allgemeine Spezifikationen für anodisch erzeugte Oxidschichten auf Aluminium
ÖNORM EN 13438
2007-12-01
Beschichtungsstoffe - Pulverbeschichtungen für verzinkte oder sherardisierte Stahlerzeugnisse für Bauzwecke
ÖNORM DIN 55928-9
1992-07-01
Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungen und Überzüge - Beschichtungsstoffe - Zusammensetzung von Bindemitteln und Pigmenten
ÖNORM EN ISO 1461
2009-08-01
Durch Feuerverzinken auf Stahl aufgebrachte Zinküberzüge (Stückverzinken) - Anforderungen und Prüfung
ÖNORM DIN EN ISO 3892
2001-12
Konversionsschichten auf metallischen Werkstoffen - Bestimmung der flächenbezogenen Masse der Schichten
ÖNORM EN ISO 12944-1
1998-11-01

Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 1: Allgemeine Einleitung
ÖNORM EN ISO 12944-2
1998-11-01
Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 2: Einteilung der Umgebungsbedingungen
ÖNORM EN ISO 12944-3
1998-11-01
Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 3: Grundregeln zur Gestaltung
ÖNORM EN ISO 12944-4
1998-11-01
Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 4: Arten von Oberflächen und Oberflächenvorbereitung
ÖNORM EN ISO 12944-5
2008-02-01
Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 5: Beschichtungssysteme
ÖNORM EN ISO 12944-7
1998-11-01
Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 7: Ausführung und Überwachung der Beschichtungsarbeiten
ÖNORM EN ISO 12944-8
1998 11 01
Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 8: Erarbeiten von Spezifikationen für Erstschutz und Instandsetzung
DIN EN 12487
2007-07
Korrosionsschutz von Metallen - Gespülte und no-rinse Chromatierüberzüge auf Aluminium und Aluminiumlegierungen

TOP
 
DruckenAnfragen
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen