© AluKönigStahl/Image Industry - Bundesgymnasium in Wien 15   © Wicona - Office Park am Vienna Airport   © Eduard Hueck GmbH - Hilton Vienna   © Alcan Austria - Bürogebäude in Wörgl   

Nachhaltiges Bauen mit Aluminium-Glas-Fassaden

Die Fassade erfüllt viele Funktionen: Sie hat ästhetische Bedeutung, sie vermittelt zwischen dem Inneren und Äußeren eines Gebäudes, sie schützt vor Kälte, Hitze, Regen und Lärm.

Gleichzeitig muss sie oft gegensätzliche Anforderungen erfüllen: Einerseits soll der gesamte Innenraum mit Tageslicht ausgeleuchtet sein. Andererseits soll die Fassade möglichst wenig Sonnenstrahlen ins Gebäude gelangen lassen, um eine Überhitzung zu vermeiden. Da sich äußere und innere Anforderungen über den Tag und das Jahr hinweg wandeln, muss die Fassade flexibel und aktiv reagieren können. Sie ist nicht als harte Trennschicht zu verstehen, sondern als flexibel reagierende Membran, die zwischen Innen- und Außenklima vermittelt.

Mit dieser Funktion erweist sich die Fassade als Schlüssel für den Energieverbrauch und Nutzerkomfort eines Gebäudes. Voraussetzung dafür sind gute Produkte und Konzepte, vor allem jedoch ein integrierter Planungsansatz, der die Wechselwirkung zwischen Gebäudehülle und technischer Gebäudeausrüstung angemessen berücksichtigt.

Energie sparen und Energie gewinnen

Ein hoher baulicher Wärmeschutz in entsprechender Ausführungsqualität und eine mechanische Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung sind notwendige Voraussetzungen, um den heutigen Ansprüchen gerecht zu werden. Mit den hoch wärmegedämmten Aluminiumsystemen von Schüco - in Österreich durch AluKönigStahl vertreten - gelingt es, die Basis für energieeffizientes Bauen bei gleichzeitiger Schonung der Ressourcen zu schaffen. Und das, ohne Abstriche in puncto Design machen zu müssen. Die Architektur wird so zum Knotenpunkt zukunftsfähiger Produkte und Prozesse.

Unter der Kurzbezeichnung "HI+" ("high insulation") bietet AluKönigStahl High-End-Aluminium-Fenster-Systeme mit höchster Wärmedämmung an. Die Optimierung des Uf-Wertes wird in erster Linie durch innovative Schaumverbund-Isolierstege, großflächige Mitteldichtungen und umlaufende Verglasungsdichtungen mit Glasfalz-Abschottung erreicht.

Die innovative Isoliertechnik der Fassadenserie Schüco FW 50+.HI erfüllt moderne Energiespar-Anforderungen an Pfosten-Riegel-Konstruktionen. Das Schüco VacuTherm Paneel als Einsatzelement ist ein weiterer wesentlicher Beitrag zur Konzeption einer wärmeschutzoptimierten Fassadenlösung. Mit seiner minimierten Bautiefe von 20 bis 36 mm fügt sich das VacuTherm Paneel harmonisch in das Gesamtbild der Konstruktion ein und setzt optische Akzente.

Variable Systeme mit hoher Wärmedämmung

Neubauten wie auch Sanierungen erfordern variable Systeme, die in Form, Abmessungen, Funktion und Zusatzausstattungen unterschiedlichen Anforderungen entsprechen müssen. Höchste Priorität kommt dabei einer möglichst hohen Wärmedämmung der Elemente zu.

Mit der wärmegedämmten Profilserie Hueck/Hartmann 1.0 stellt die Hueck+Richter Aluminium GmbH ein System zur Verfügung, das mit Uf,-Werten bis zu 1,7 W/mK eine hervorragende Wärmedämmung aufweist und zudem gleichermaßen für die Erzeugung von Fenstern, Fensterbändern, Glaswänden und Türen unterschiedlichster Ausführung geeignet ist. Die Dämmzone des Profilsystems weist einen Schalenabstand von 30 mm auf und besteht aus glasfaserverstärkten Polyamid-Dämmstegen. Zusätzlich ist die Hohlkammer mit Polyurethan-Hartschaum ausgeschäumt.

Das Einsatzspektrum des Profilsystems umfasst Dreh-, Drehkipp-, Kipp-, Senkklapp- und Stulpflügelfenster inklusive einbruchhemmender Ausführungen. Die Profilserie ermöglicht auch den Bau von Kurbeldreh- und Kurbeldrehkippfenstern, Parallelschiebe-Kippelementen und Faltelementen, außerdem nach innen und außen öffnenden Anschlagtüren sowie Türen und Fenstern in einbruchhemmender Ausführung.

Nachhaltige Gebäude sind rentabler

In der gesamtwirtschaftlichen Betrachtung sind nachhaltige Gebäude meist rentabler als konventionelle. Sie sparen Energie, Betriebs- und Unterhaltskosten und sind sehr nutzerfreundlich.

TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage

 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen