© www.alufenster.at | Gisela Erlacher - Ein Wohntraum am Wörthersee   © www.alufenster.at | Gisela Erlacher - Ein Wohntraum am Wörthersee   

Einfamilienhaus am Wörthersee, Ein Wohntraum am Wörthersee

Architekt Reinhold Wetschko

Mit Aluminium und Glas hat sich eine Kärntner Familie ihren Wohntraum erfüllt. Ein Sommerhaus aus den 60er Jahren – direkt am Wörthersee (K) gelegen – wurde nach den Wünschen der Bauherrin und den Plänen von Architekt Reinhold Wetschko zu einem Ganz-Jahres-Haus umgebaut.

Entwurfsaufgabe war – neben der Erweiterung des bestehenden Gebäudes – eine umfassende Sanierung des Bestandes, wobei das Herausarbeiten der ursprünglichen gestalterischen Qualitäten im Vordergrund stand.

Sowohl Bauherrin als auch Architekt setzten bei der Realisierung auf den Werkstoff Aluminium und auf ein Aluminium-Profilsystem, das die Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER führt.

Bei der Erweiterung des Raumes galt es einen starken Bezug zwischen Innen- und Außenraum zu schaffen. Die Natur wurde durch Räume, die fast zur Gänze aus einer Aluminium-Glas-Konstruktion bestehen, ins Haus geholt. So bieten Wohn- und Schlafzimmer einen barrierefreien Blick auf den Wörthersee und sitzt man im Esszimmer hat man – durch riesige Schiebeelemente aus Aluminium und Glas - das Gefühl den See zum Greifen nahe zu haben.

Ausschlag gebend bei der Wahl der Baumaterialien war für die Bauherrin in erster Linie die Anforderung, dass wartungsfreie Werkstoffe eingesetzt werden. Für Architekt Reinhold Wetschko wiederum stand der kreative Aspekt im Vordergrund: „Mit Aluminium und Glas konnten wir das Hauptthema des Entwurfes - die stärkere Verknüpfung von Innen und Außen - beantworten."

TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage

 

Zum Film AAP16

 

 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen