AFI – Aluminium-Fenster-Institut

Der 1987 gegründete Verein ist eine spartenübergreifende Kooperation österreichischer Gewerbe-, Industrie- und Handelsunternehmen.

AFI-Mitglieder sind Aluminium-Profilsystem-Anbieter, ALU-FENSTER-Fachbetriebe, Eloxal- und Pulverbeschichtungsbetriebe und die AMFT (Arbeitsgemeinschaft der Hersteller von Metall-Fenster/Türen/Tore/Fassaden) in der Wirtschaftskammer Österreich.

Obmann des Aluminium-Fenster-Instituts ist
Ing. Andreas Renner, Obmann-Stellvertreter ist Ing. Gottfried Öller und Geschäftsführer ist Mag. Harald Greger.

Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER

Aluminium-Profilsysteme die in Österreich dieses Qualitätszeichen führen, bieten

  • höchsten technischen Standard durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung
  • umfassendes Service für Planer, Bauherren und ALU-FENSTER-Fachbetriebe

ALUKÖNIGSTAHL GmbH / System SCHÜCO
HUECK ALUMINIUM GmbH / System HUECK

Über 100 ALU-FENSTER-Fachbetriebe die in Österreich dieses Qualitätszeichen führen, bieten

  • fachgerechte Fertigung und Montage von Fenstern, Türen, Toren, Wintergärten und Fassaden
  • beste Metallbaulösungen für wirtschaftliche und nachhaltige Nutzung


SICHERHEIT


Bessere Kommunikation und Wissensvorsprung führen zu mehr Sicherheit.
Die Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER und das AFI agieren als Brückenbauer zwischen den relevanten Marktteilnehmern.

AFI-NETZWERK

TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage

"Das AFI – als Kompetenzzentrum
für höchste Produktqualität und Kommunikationskultur – steht
mit seiner Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER für beste
österreichische Metallbaulösungen."

Mag. Harald Greger
AFI-Geschäftsführer

 
Zur AFI-Startseite