Presseinformationen

Bilder der Presseinformationen dürfen nur im Zusammenhang mit diesen verwendet werden.
Bilder für allgemeine Texte zum Thema Aluminiumkonstruktionen finden Sie im Bilderservice.

© www.alufenster.at | Hertha Hurnaus - Dachaufbau in Wien 6, Arch. Zeytinoglu ZT GmbH   © www.alufenster.at | Hertha Hurnaus - Dachaufbau, Wien . Zeytinoglu Architekturbüro   © www.alufenster.at | Hertha Hurnaus - Dachaufbau, Wien . Zeytinoglu Architekturbüro      
Download

Dachaufbau, Wien

Das Spiel mit Weite und Nähe, Zeytinoglu Architekturbüro


ZurückVorwärts

Das Gründerzeithaus an der Ecke Mariahilfer Straße/Getreidemarkt in Wien wieder als einheitliches Ganzes erscheinen zu lassen und das Dachgeschoß zu einem repräsentativen Firmensitz für die WertInvest Beteiligungs- und Immobilienberatungs AG auszubauen, diese Aufgabe stellte sich dem Architekturbüro Zeytinoglu.

Transparenz und räumliches Spiel

Der Dachaufbau ist eine konsequente Weiterführung der Grundrissgeometrie des bestehenden Eckhauses. Es wurde ein Dachgrat ausgeformt, der mit der Geometrie der bestehenden Ecklösung korrespondiert. Transparenz und das räumliche Spiel von Glasflächen und Spiegeln in den Büros erzeugen Weite und Nähe. Mit den Werkstoffen Aluminium und Glas wurden großzügige Fensterfronten geschaffen, die die Weite noch unterstreichen und einen uneingeschränkten Blick über die Wiener Dachlandschaft ermöglichen.

On top: die Skylounge

Über den beiden Dachgeschoßen liegt die Skylounge, die in erster Linie Besprechungen dient. Sie ist der Natur „ausgesetzt“ und bietet den Menschen – geschützt durch Aluminium und Glas – ein Erlebnis der besonderen Art zu dem u. a. die inszenierte Natur auf der umgebenden Dachterrasse – umgesetzt von Weidlfein Gartenkunst, Bernd Hochwarter – gehört.

Erstklassige Metallbautechnik mit der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER

Der Bauherr, die WertInvest, und die Planer wählten den Werkstoff Aluminium und vertrauten auf einen Metallbauer, der die Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER führt. „Die exponierte Lage des Objektes am stark befahrenen Getreidemarkt stellte hinsichtlich der Windstärke und des Schallschutzes hohe Anforderungen an die Außenhülle. Mit der Verwendung des Werkstoffes Aluminium konnte nicht nur den technischen Anforderungen optimal entsprochen werden, er unterstützt auch optisch den gewünschten Bezug zum Flugzeugbau und unterstreicht mit seiner Leichtigkeit und Eleganz den Kontrast zum historischen Bestand,” so Architekt Arkan Zeytinoglu.

 

TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage
 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen