Presseinformationen

Bilder der Presseinformationen dürfen nur im Zusammenhang mit diesen verwendet werden.
Bilder für allgemeine Texte zum Thema Aluminiumkonstruktionen finden Sie im Bilderservice.

© Szyszkowitz-Kowalski + Partner ZT GmbH - Humanic Flagship Store Graz . Szyszkowitz-Kowalski + Partner ZT GmbH   © Szyszkowitz-Kowalski + Partner ZT GmbH - Humanic Flagship Store Graz . Szyszkowitz-Kowalski + Partner ZT GmbH   © Szyszkowitz-Kowalski + Partner ZT GmbH - Humanic Flagship Store Graz . Szyszkowitz-Kowalski + Partner ZT GmbH   
Download

Humanic Flagship Store Graz: Moderner Shop in historischem Umfeld

Szyszkowitz-Kowalski + Partner ZT GmbH


ZurückVorwärts

Einfallsreichtum, Entschlossenheit, Präzision und logistische Höchstleistungen – diese Anforderungen stellte der Um- und Neubau des Flagship Stores der Firma Humanic, Leder & Schuh International AG, an das Architekturbüro Szyszkowitz-Kowalski + Partner ZT GmbH. In nur 4,5 Monaten Bauzeit entstand in Graz ein Geschäftshaus, das u. a. geprägt ist durch eine gebogene Alu-Glas-Fassade zur Herrengasse hin, die Sichtbarmachung der historischen Achse Herrengasse-Innenhof-Färberplatz und die Befreiung des Innenhofes zu einer neuen Qualität.

Moderne Architektur in historischer Bausubstanz

Mitten in der komplexen Altstadt von Graz wurde aus einem bestehenden fünfgeschoßigen Gebäude ein repräsentativer Store für Schuhe und Accessoires geschaffen. Die Grundstruktur des historischen Bestandes wurde erhalten und mit neuer Architektursprache versehen. Ein Teil des Gebäudes wurde bis zum Keller herausgeschnitten und innerhalb von zwei Monaten neu aufgebaut. Eine spektakuläre Meisterleistung aufgrund der beengten örtlichen Situation. Die Modernität der neuen Architektur – umgesetzt in vielen Bereichen durch Aluminium und Glas – fügt sich mit der bereits vorhandenen Substanz zu einem wirksamen Ganzen.

Lichtdurchflutetes Geschäftslokal mit Aluminium und Glas

In Respekt vor der historischen Bausubstanz entstand im Zusammenklang mit der neuen Architektursprache ein offenes, lichtdurchflutetes Geschäftslokal, in dem Einkaufen zum Erlebnis wird. Moderne und klare Gestaltungslinien sowie aktuelle Werkstoffe – Aluminium und Glas – verleihen dem Gebäude ein unverwechselbares Erscheinungsbild und eine elegante Atmosphäre.

Erstklassige Metallbautechnik mit der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER

Der Bauherr, die Leder & Schuh International AG, und die Architekten Szyszkowitz-Kowalski + Partner ZT GmbH wählten den Werkstoff Aluminium und arbeiteten mit einem Metallbauer, der die Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER führt, zusammen. Sie setzten damit auf erstklassige Metallbautechnik, die in der Planung und Umsetzung allen architektonischen Anforderungen gerecht wurde. Aluminium und Glas waren für das Bauvorhaben die idealen Werkstoffe im Umgang mit der historischen Bausubstanz. So konnten Weitläufigkeit und Offenheit des Gebäudes bestens umgesetzt werden.


TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage
 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen