Presseinformationen

Bilder der Presseinformationen dürfen nur im Zusammenhang mit diesen verwendet werden.
Bilder für allgemeine Texte zum Thema Aluminiumkonstruktionen finden Sie im Bilderservice.

© www.alufenster.at | ITS - Die Titelseite der AFI-Homepage   

AFI-Homepage nun mit Content-Management-System


ZurückVorwärts

Das Aluminium-Fenster-Institut (AFI) präsentiert seine Homepage www.alufenster.at ab sofort mit einem Content-Management-System und in einem überarbeitetem Design.

Mit dem Redaktionssystem genießt der User die Vorteile ständiger Aktualität und eines schnellen Auffindens von gesuchten Texten. Für den User interessant: Die dargestellte Berichterstattung wechselt zweimal täglich. Es bieten sich damit ständig neue Inhalte an. Die Datenbank wird laufend gewartet und um aktuelle Texte ergänzt.

Beim Redesign wurde größter Wert auf bestmögliche Übersicht gelegt. So wurden die Titelseite und alle Untertitelseiten auf ein Schema mit sechs Bereichen abgestimmt. Von diesen Bereichen sind vier variabel und stellen sich dem User bei einem Wiedereinstieg nach zwölf Stunden neu dar. Zwei Bereiche – Marke ALU-FENSTER und die AMFT (Arbeitsgemeinschaft Metall-Fenster/Türen/Tore) – sind fix verankert.

Das AFI startete mit seiner Homepage vor drei Jahren mit rund 25 Seiten. Bis zum heutigen Zeitpunkt hat sich die Seitenanzahl auf rund 150 erhöht. Auf diesen werden z. B. fast 400 Objekte gezeigt, die zum Teil mit ausführlichen Beschreibungen versehen sind.

Die Zielsetzung der Homepage sieht Mag. Harald Greger, Geschäftsführer des Aluminium-Fenster-Instituts, so: "Wir wollen mit der Homepage allen interessierten Usern die umfangreichste Informationsplattform im Bereich Aluminium und Architektur anbieten. Für uns ist deshalb die Homepageadresse auch ein wesentlicher Bestandteil unserer Kommunikationsarbeit, sei es in der klassischen Werbung, wo wir auf den Inseraten immer die Adresse anführen oder bei Maßnahmen im Pressebereich."

Ein nächster Schritt für das AFI ist der Aufbau einer Partnerzone, die Planern, Architekten und Metallbauern, die mit der Marke ALU-FENSTER arbeiten, besondere Möglichkeiten der Online-Kommunikation bieten wird.

Wien, 20.11.02

TOP
  • Newsletter
  • Merken
  • Drucken
  • Sitemap
  • Anfrage
 
Zur AFI-Startseite
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen